Validome-Logo

Socialstream - Google sponsort Aggregator für Social Networks

 
Validome - Validator Startseite
Validome-Logo

Validome Weblog

11.07.2007

Socialstream - Google sponsort Aggregator für Social Networks

Social Networks wie Facebook oder MySpace sind derzeit in aller Munde, sie gewinnen - zumindest in den USA - immer mehr an Popularität und Reichweite. Um die Services und Informationen der Vielzahl an Netzwerken zu bündeln, sponsort Google seit Monaten das Studentenprojekt Socialstream.

Das von mehreren Studenten an der Carnegie Mellon University betriebene Socialstream-Projekt ist laut eigener Aussage ein "unified social network service model", das heisst der Nutzer kann Informationen und Services aus verschiedenen Social Networking-Plattformen unter einer Oberfläche vereinen:

A service model allows many social networks to be linked together, letting them share both content and the nature of the relationships of the people who use them [...] Socialstream is our response to these needs; it is the result of a rigorous user-centered design process that involved formal research and evaluation with over 30 participants.

Socialstream ist praktisch ein Aggregator, der dabei hilft, Informationen, Daten und Verbindungen aus verschiedenen genutzten Social Networks unter einer einzigen Oberfläche zu visualisieren und zu verwalten. Ebenfalls sollen aus Socialstream heraus, Veröffentlichungen und Postings auf die bislang beliebtesten Plattformen wie z.B. FlickR oder Facebook möglich sein. Projektleiterin Bonnie John bestreitet etwaige kommerzielle Absichten, der Aggregator würde vermutlich den Social Networks "direkte" Besucher abspenstig machen, Socialstream sei aber letztendlich eine Plattform für Informationsaustausch und -Verwaltung, so die Professorin weiter.

Google sponsort zwar das Projekt, ob allerdings der Suchmaschinenbetreiber erwägt, selbst einen derartigen Dienst anzubieten, ist unklar. Mit Orkut betreibt Google bereits ein Social Network, dieser gehört allerdings nicht zu den Top Ten der Social Networking Services.

Kommentare


#1 Malte schrieb am 11.07.2007, 09:58
Dass Google da zwei Eisen ins Feuer wirft kann ich mir nicht vorstellen.
Ich denke, dass sie noch Daten sammeln und irgendwann ein Orkut 2.0 mit absoluten Killer-Features veröffentlichen, bzw. jeden Google Account automatisch dort einpflegen, egal ob man eigentlich nur AdWords Anzeigen buchen oder mit Google Docs arbeiten möchte.

#2 Alex schrieb am 11.07.2007, 12:11
>Dass Google da zwei Eisen ins Feuer wirft kann ich mir nicht vorstellen.

Denke ich auch nicht, kann aber durchaus sein, dass sie eine "Superplattform" anbieten. Darin alles implementiert, was momentan zur Verfügung steht. Motto: "Alles aus einer Hand".
Ob sie damit aber den bereits etablierten Plattformen wie MySpace, Facebook, etc. die User weglocken können, daran glaube ich momentan noch nicht.
Ich glaube, Google wird sich die Sache mit Socialstream - falls es ein großer Erfolg wird - SEHR genau angucken und danach reagieren, bzw. einen neuen Service anbieten, oder auch nicht.


Schnellsuche

Schnellauswahl

Zurück August '14
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

nach oben   v1.0.2 - 18.12.2007 © validome.org - all rights reserved Datenschutzerklärung

Valid XHTML 1.0