Validome-Logo

ValiWatch 2005 - Untersuchung zum deutschsprachigen Web

 
Validome - Validator Startseite de
Validome-Logo

Teil 1  Teil 2  Teil 3  Teil 4  Teil 5

In einer der größten Erhebungen über das deutsche Web, untersuchte Validome 316.396 verschiedene Webpräsenzen (412.019 Dokumente) des deutschsprachigen Raums auf verschiedene, für Webuser und Internetwirtschaft wichtige Faktoren.
Als Datengrundlage dienten hierbei die URL-Eintragungen (per RDF-Dump) des deutschsprachigen Bereiches des weltweit größten, freien Webverzeichnisses DMOZ.

Verwendete Technologien:
Gespidert wurden die Seiten mit Hilfe eines in C programmierten Spiders (15 Dämonen), der für das Sammeln der Dokumente knapp 3 Stunden benötigte. Die Daten wurden in einer temporären Datenbank mit einem Gesamtvolumen von 3,5 GB "zwischengelagert" und anschließend (um die benötigten Abfragen performant zu gestalten) auf ein spezielles Data-System (Mix zwischen einer SQL-DB und File-System) verteilt und gespeichert. Für die Validierung der Dokumente wurde unser eigener Validome-Validator verwendet.

Von der Gesamtheit der untersuchten Dokumenten, liessen sich 4.104 (knapp 1 Prozent) wiederholt entweder gar nicht aufrufen oder der betreffende Server gab binnen 15 Sekunden keine Antwort (innerhalb dieser Zeitspanne konnte keine Verbindung hergestellt werden).

Verteilung auf TLDs und IP-Bereiche:
Die untersuchten Domains verteilen sich auf verschiedene TLDs wie folgt:
Erwartungsgemäß nehmen aktive .de-Domains mit einem Anteil von 72,4 % den unangefochtenen ersten Platz ein, .ch-Domains belegen mit einem Anteil von 8,5 % den zweiten Platz vor .com-Domains mit 7,6 % Gesamtanteil.
Die Domains sind insgesamt verteilt auf 72.307 verschiedene IPs, das entspricht 4,37 Webpräsenzen pro IP. Der absolute Rekord im Rahmen dieser Erhebung lag dabei bei der IP 192.67.198.52, auf der 6.698 untersuchte Webpräsenzen (!!!) gehostet sind; der Inhaber dieser IP-C-Klasse (192.67.198.*) hält ebenfalls die folgenden Plätze 2-9 mit 3.238, bzw. 2.294 Präsenzen pro IP auf Platz 9.

Verteilung auf TLDs


Laut DENIC-Angaben betrug die Anzahl der zum bis 28. Februar 2005 registrierten .de-Domains 8.457.501. Da derzeit der prozentuale Anteil der tatsächlich aktiven .de-Domains schwerlich zu ermitteln ist, befragte das Validome-Team einen der weltweit grössten Domainvermittlern zu seinen diesbezüglichen Erhebungen: Laut Aussagen von Tim Schumacher, Geschäftsführer der Sedo GmbH soll der prozentuale Anteil derzeit aktiver Domains bei knapp über 50 Prozent (gemessen an der Gesamtzahl der Registrierungen) liegen.
Über den tatsächlichen Anteil an aktiven (genutzten) .at-Domains konnten ebenfalls keinerlei gesicherten Erkenntnisse gewonnen werden, die Anzahl der registrierten .at-Domains betrug zum 10.03.2005 laut NIC.at-Angaben 400.000.

Weiter zum Teil 2


nach oben   v3.0.0 - 16.11.2010 © validome.org - all rights reserved Datenschutzerklärung

Valid XHTML 1.0